Weiterer Anstieg im Veneto

Ein weiterer Anstieg der neuen Covid-19-Fälle in Venetien wurden mit 819 Infektionen in 24 Stunden (gestern waren es 457 und vorgestern 600) im Bulletin der Region gemeldet. Es wurden keine weiteren Todesfälle verzeichnet.

Die aktuellen Positiven (+60) nehmen ebenfalls zu und erreichen 8.642 (der Großteil davon symptomfrei zu Hause isoliert). In Krankenhäusern gibt es 247 (+16) Krankenhauseinweisungen im medizinischen Bereich, während die Zahl der Patienten auf der Intensivstation auf 18 (-2) sinkt.

Der Trend setzt sich fort, während die Fallzahlen steigen (überwiegend junge Menschen), sinken die schwerwiegenden Fälle auf den Intensivstationen weiter ab.