Was tun an Silvester in Venedig 2022?

In der Lagunenstadt wird das alte Jahr mit einem großen Feuerwerk und Musik verabschiedet.

Venedig ist eine der romantischsten Städte der Welt und ein großartiges Ziel, um das neue Jahr einzuläuten. Die Wintertemperaturen sind recht moderat, und die Weihnachtsgirlanden und Lichterketten an den Kanälen lassen die Stadt wie in einem Märchen erscheinen. Weihnachten und Neujahr gehören zu den beliebtesten Zeiten für einen Besuch in der Stadt. Wenn Sie die Menschenmassen jedoch nicht stören, haben Sie gute Chancen, eine unvergessliche Silvesternacht in Venedig zu erleben.
Für die meisten Italiener ist Silvester eine Gelegenheit, sich mit der Familie zu einer großen Party zu treffen. Zu den traditionellen Speisen gehören Schweinewürste und Linsen, die in der Silvesternacht Glück und Wohlstand bringen sollen. Nach dem Essen gehen die Italiener gewöhnlich auf die Straße, um das Feuerwerk zu anzusehen.

Feuerwerk am Markusplatz

Der Markusplatz ist der beliebteste Ort, um in der Silvesternacht in Venedig ein Feuerwerk zu sehen. Die Partys auf dem Platz beginnen in der Regel gegen 22.30 Uhr, und zu diesem Zeitpunkt ist der Platz bereits sehr belebt.

Es gibt nichts Schöneres, als wenn der Campanile um Mitternacht seine Glocken erklingen lässt. Die Menschen küssen und grüßen sich, während das erste Feuerwerk den Himmel über Venedig erhellt.

Wenn Sie nicht im Gedränge sein wollen, ist eine Lagunenkreuzfahrt mit Abendessen eine gute Möglichkeit, das Feuerwerk von einem warmen und bequemen Boot aus zu beobachten. Auch entlang der Uferpromenade von Riva degli Schiavoni ist das Feuerwerk überall gut zu sehen. Viele sehen sich auch das Feuerwerk an der Punta della Dogana an, wo der Canal Grande in den Canale della Giudecca mündet.

Nach dem Feuerwerk kann man eine nächtliche Gondelfahrt durch das festliche Venedig unternehmen und seine einzigartige Atmosphäre genießen. Viele Clubs und Bars heißen Besucher die ganze Nacht hindurch willkommen. Und schließlich können Sie für ein außergewöhnliches Erlebnis das berühmte Casino di Venezia am Canal Grande besuchen.

Die Museen der Stadt Venedig: Außergewöhnliche und erweiterte Öffnungszeiten für die Feierlichkeiten 2022

Ab Mitte November und für die kommenden Festtage haben die Stadtverwaltung und die Museen der Stadt Venedig wieder außerordentliche und erweiterte Öffnungszeiten vorgesehen. Ein an Weihnachten und Silvester vielfältiges kulturelles Angebot in der Lagune und auf dem Festland.

Der Dogenpalast, das Correr-Museum und das Glasmuseum werden an allen Tagen geöffnet sein, um den Besuchern die Möglichkeit zu geben, die wichtigsten und repräsentativsten Werke des kulturellen Erbes der Stadt an einzigartigen und einladenden Orten zu besichtigen.
Die Initiative „Musei in festa“ wird ebenfalls fortgesetzt.

„Das Jahr 2022“, kommentiert Bürgermeister Luigi Brugnaro, „wird ein Fest sein, das wir endlich in Sicherheit mit unseren Familien und Freunden erleben können. Deshalb werden wir den Menschen die Möglichkeit geben, unsere Museen zu besuchen, indem wir sie so oft wie möglich öffnen. An Weihnachten, an Silvester, an einigen Tagen, an denen sie sonst für die Öffentlichkeit geschlossen wären und indem wir ihre Besuchszeiten an einigen Abenden verlängern. Museen sind ein einzigartiges Erbe, das es uns ermöglicht, zu lernen und für die Zukunft zu planen. Wir wollen das kulturelle Angebot in der Lagunenstadt zunehmend stärken und Initiativen, die aus unserem bürgerlichen Kulturerbe stammen. Auch auf dem Festland wird zum Beispiel im Kulturzentrum Candiani in Mestre derzeit eine Ausstellung über die Avantgarden und Kandinsky gezeigt, die allein in den ersten anderthalb Monaten nach ihrer Eröffnung bereits mehr als 10.000 Besucher verzeichnet hat. Dies sind Schritte, die darauf abzielen, Chancen zu ergreifen, mit dem Gebiet in Dialog zu treten und die Kultur zu den Menschen zu bringen“.

Programm für erweiterte Öffnungszeiten

Dezember 2022

  • Donnerstag, 1. Dezember: „Musei in festa“ freier Eintritt für Bewohner von Venedig, der Lagune und dem Veneto
  • Freitag, 9. Dezember: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Samstag, 10. Dezember: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Freitag, 23. Dezember: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Sonntag, 25. Dezember: alle Museen geöffnet, mit Ausnahme des Kulturzentrums Candiani
  • Montag, 26. Dezember: alle Museen geöffnet, auch das Kulturzentrum Candiani
  • Donnerstag, 29. Dezember: „Musei in festa“ freier Eintritt für Bewohner von Venedig, der Lagune und dem Veneto

Januar 2023

  • Sonntag, 1. Januar: alle Museen geöffnet, einschließlich des Kulturzentrums Candiani
  • Montag, 2. Januar: alle Museen geöffnet, einschließlich des Kulturzentrums Candiani
  • Freitag, 6. Januar: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Freitag, 13. Januar: verlängerte Öffnungszeiten des Museo Fortuny und des Ca‘ Pesaro bis 21.00 Uhr.
  • Samstag, 14. Januar: verlängerte Öffnungszeiten von Museo Fortuny und Ca‘ Pesaro bis 21.00 Uhr.
  • Sonntag, 15. Januar: „Musei in festa“ freier Eintritt für Bewohner von Venedig, der Lagune und dem Veneto

Tickets