Was macht ein Schaf in Venedig?

Große Neugierde bei Touristen und Einwohnern

Samstag, 05. November 2022. Ein Schaf in einer Art „Windel“ und mit einer rosa Schleife auf dem Kopf wurde gestern in den Gassen in Venedig gesehen. Die einzigartige Zurschaustellung des Tieres – so berichtet Ansa – faszinierte die vielen Touristen, die in das historische Zentrum der Lagune strömten, löste aber auch wieder einmal eine Kontroverse unter den Anwohnern aus.

Was macht ein Schaf in Venedig?
Was macht ein Schaf in Venedig?

Die Dame, die das Schaf begleitet, reist durch Europa, um das Europäische Parlament auf die Problematik aufmerksam zu machen, dass es keine genaue rechtliche Definition des Begriffs „Haustier“ gibt. – erklärt Stadtrat Sebastiano Costalonga und verrät, warum das Schaf gestern in Venedig herumgeführt wurde. In einem Posting auf Facebook beruhigt Costalonga die Bürger, indem er erklärt, dass er „in jeder Hinsicht“ zu der Dame stehe und allen versichert, dass das Tier „die Stadt nicht beschmutzt, wie es manche Leute tun“.

Fotos: Maria Zarrella

Tickets