Vorsicht vor Klemmbrett-Betrügern

Es häufen sich aktuell die Meldungen über die sogenannten Klemmbrett-Betrüger.

Die Betrugsmasche

Mit einem Klemmbrett „bewaffnet“ werden Touristen in der Einkaufsstraße von Jesolo von den Betrügern angesprochen. Sie geben vor, von einer Spendenorganisation, beispielsweise für Gehörlose, Geld zu sammeln. Am Klemmbrett ist eine Liste mit Namen und Spendenbeträgen, meist so um die 20 Euro, bereits eingetragen. Dies macht den Anschein, dass bereits mehrere Personen gespendet haben. Dadurch werden Touristen animiert, ebenfalls einen Geldbetrag zu spenden. DIES IST ALLERDINGS BETRUG! Es handelt sich um KEINE wohltätigen Organisationen, sondern um Betrüger. BITTE KEINE BETRÄGE „SPENDEN“!