Venedig – Der Weihnachtsbaum 2022 ist eingetroffen

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen natürlichen Weihnachtsbaum geben. Nachdem im Jahr 2020 eine Kunstinstallation als Weihnachtsbaum herhalten musste, die erheblichen Unmut hervorgerufen hatte, wird nun, wie auch im vergangenen Jahr zum Weihnachtsfest, ein echter Baum auf der Piazzetta San Marco festlich beleuchtet erstrahlen.

Der Baum wurde heute angeliefert und wird am Freitag, dem 02. Dezember, feierlich eingeweiht. Genau eine Woche später, als in Mestre auf der Piazza Ferretto.

Wie in jedem Jahr wird der Christbaum aufwendig geschmückt und standesgemäß auf einen prächtigen Sockel platziert. Die Einweihungszeremonie ist immer ein beliebtes Ereignis und kann in diesem Jahr völlig ohne Corona-Einschränkungen zelebriert werden.

Fotos: Simone Venturini FB

Tickets