Tödlicher Unfall auf der A4: Fahrer sofort tot

Bei einem Unfall auf der Autobahn A4, kurz vor der Ausfahrt San Stino di Livenza in Richtung Venedig, starb eine Person.

Der Fahrer des Autos (45 Jahre alt) , der ein Schwerfahrzeug angefahren hat, starb nach ersten Angaben des Gesundheitspersonals sofort.

Zum Zeitpunkt des Aufpralls gab es keine Warteschlangen oder besondere Verlangsamungen.

Der Autobahnabschnitt A4 Portogruaro – San Stino di Livenza in Richtung Venedig ist derzeit wegen Abtransport von Fahrzeugen gesperrt. Für diejenigen, die aus Triest kommen, wurde die obligatorische Ausfahrt Portogruaro vorbereitet und die Verbindung zur A28 / A4 in Richtung Venedig gesperrt.