Maskenpflicht am Weihnachtsmarkt in Jesolo

Der Bürgermeister der Stadt Jesolo, Valerio Zoggia, hat eine Verordnung unterzeichnet, dass am gesamten Weihnachtsmarkt in Jesolo Maskenpflicht herrscht. Gültig für die gesamte Dauer des Marktes. Auch im Freien.

Jesolo Christmas Village findet unter Einhaltung der Covid-19-Bestimmungen statt. Für den Zugang zur Veranstaltung ist ein grüner Pass erforderlich  und  auch im Freien ist das Tragen einer Maske obligatorisch. Der grüne Pass wird stichprobenartig überprüft.

Wo muss ich die Maske überall tragen?

Im gesamten Marktgebiet von „Jesolo Christmas Village“ ist die Maske zu tragen. Gültig ab heute 27. November 2021 bis inklusive 9. Januar 2022 von 9 bis 24 Uhr.

Welche Maske muss getragen werden?

Ein normaler Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder Stoffmaske) ist ausreichend. Es gibt KEINE FFP2-Maskenpflicht.

Ist der Grüne Pass für den Weihnachtsmarkt erforderlich?

Ja! Der Grüne Pass (entweder geimpft, genesen oder getestet) ist am gesamten Weihnachtsmarkt erforderlich. Da das Marktgebiet sehr groß ist und nicht eingezäunt werden kann, finden stichprobenartige Kontrollen statt.

Ab wann gilt der Super Green Pass?

Ab Montag 6. Dezember 2021 ist für Veranstaltungen der Super Green Pass erforderlich. Das bedeutet, dass nur noch Geimpfte und Genesene in Italien Veranstaltungen besuchen dürfen. Diese Verordnung gilt in ganz Italien bis (derzeit) inklusive 15. Januar 2022. ACHTUNG! Einzelne Regionen können auch andere Regelungen haben.

Gibt es Strafen bei Verstößen gegen die Maskenpflicht?

Ja. Die Stadt Jesolo hat einen Strafrahmen zwischen 400 und 1.000 Euro festgelegt.

Gibt es Ausnahmen von der Maskenpflicht?

Ja. Kinder unter 6 Jahren und Personen mit Maskenbefreiung müssen keine Maske tragen. Während des Konsums an Gastronomie-Ständen ist auch keine Maske vorgesehen (wäre auch etwas schwierig…).

Wo finde ich die Verordnung?

Die gesamte Verordnung (italienisch) kann hier heruntergeladen werden.