Markusplatz- Der Weihnachtsbaum 2022

Das „Wohnzimmer“ von Venedig erstrahlt in weihnachtlichen Farben und Lichtern

Die Zeremonie fand heute, Freitag, den 2. Dezember, ab 17.30 Uhr unter Beteiligung der Bürger, des Bürgermeisters Luigi Brugnaro und Mitgliedern des Stadtrates statt.

Der Weihnachtsbaum wurde traditionell auf der Piazzetta San Marco zwischen dem Palazzo Ducale und der Marciana-Bibliothek aufgestellt: eine große natürliche Tanne, 15 Meter hoch, mit goldenen Kugeln geschmückt. 

Zusätzlich zum Einschalten der Lichter wurde die Atmosphäre durch die Stimmen des Joy Singers Gospelchors aufgewärmt, der von Maestro Andrea D’Alpaos geleitet wurde und ein Medley aus Weihnachtsliedern aufführte. Die Initiative ist Teil des Kalenders „Christmas is on stage in Venice“, einer Reihe von Shows, die von der Stadt Venedig und Vela Spa gefördert werden.

Fotos: Simone Venturini

Tickets