Die geplante Strecke der Autobahn nach Jesolo

Die neue Autobahn soll als Verbreiterung der bestehenden Straße von Meolo über Caposile zum Kreisverkehr nach Jesolo führen. Es werden dabei zwei zusätzliche Fahrspuren errichtet und dieser Autobahnabschnitt in die Mautpflicht mit aufgenommen. Für die Anwohner der Gemeinden dieses Abschnittes wird eine Mautbefreiung derzeit noch diskutiert.

Ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen?

Ja. Auf den bestehenden Straßen die zur Autobahn umgewandelt werden, wird es zu Behinderungen kommen. Da jedoch der derzeitige Hauptschwung der Ein- und Ausfahrten über die Ausfahrt Noventa beim Outletcenter verläuft, diese Strecke nicht davon betroffen ist bzw. es mehrere Wege in Richtung Jesolo/Cavallino gibt, ist dort vermutlich nur mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und ggf. Umleitungen während der Bauarbeiten zu rechnen.

Wie ist der Zeitplan?

Erst müssen noch die finalen Ausschreibungen erfolgen, dann kann man den genauen Zeitplan erstellen. Sobald dieser bekannt ist und alle Baugenehmigungen erteilt wurden, kann mit der Umsetzung begonnen werden. Diesbezüglich werden wir natürlich hier auf dieser Seite über die aktuellen Fortschritte berichten.