DAS BESTE CLUB-SANDWICH IN JESOLO – AUSGABE 2021

Die zweite Ausgabe des Wettbewerbs „The Best Sandwich Club of Jesolo“, konzipiert von Gianfranco Moro und gesponsert von der Region Venetien, der Gemeinde Jesolo, dem ConfCommercio San Donà Jesolo, Den Haag, dem Konsortium Jesolo Venice, dem ‚Veneto Kiosks Association , von FIMAA Venedig und AssoCuochi Treviso.

Drei Tage, an denen sich die Kioske der Küste und erstmals auch die begeisterten Hotels messen. Der Hauptdarsteller war das Club Sandwich von Jesolo, interpretiert in zwei Versionen: nach dem traditionellen Rezept basierend auf Salat, Tomate, Schinken, Käse, Ei, Speck und Buttertoast und seine Essenz mit Kreativität und Fantasie neu interpretiert.
Der erste Platz für die traditionelle Version war das Chiosco Ristoro (via Mascagni) und das Hotel Vidi, Miramare & Delfino (viale Venezia 7).
Was die kreative Interpretation angeht, hat sich am Montag der Rossini-Kiosk (via Rossini) durchgesetzt und präsentiert ein Club-Sandwich mit Parmaschinken 18 Monate, Büffel-Burratina aus Kampanien, marinierte Zucchini (Zitrone, Salz, Pfeffer, Evo, Basilikum), halbgetrocknet confierte Tomaten, sanfter Salat, frische Basilikumblätter und Ei.
Am Dienstag belohnten die Sensory Judges des Sandwich Clubs von Jesolo die Kreativität des Hotels Aurora pan di Molche (typisch für den Oberen Gardasee, hergestellt aus der „Molche“, dem wertvollen „Abfall“ des Pressens der Oliven: Schalen und ein Teil des Fruchtfleisches) Salat, leichtes Nasone-Tomaten-Confit mit Oregano und frischem Basilikum, Burrata-Schaum, Guacamole-Sauce, gegrillte Scampi, geröstetes Brot mit Muschelbutter. Der Club wird von einer kalten, emulgierten Soße auf Eskariolbasis und einer rosa Soße mit Orangengeschmack begleitet.

Jetzt arbeiten die Organisatoren bereits daran, die dritte Ausgabe zu organisieren, bei der eine dritte Kategorie aufgenommen wird.

Presse: Claudia Ferronato
Foto: Riccardo Fabbretti