Covid-19 Update für Ostvenetien

+++ COVID-19: aktuelle Situation, 25. November 2020 +++

Die Fälle aktueller Infektionen im Gebiet von Ostvenetien nehmen insgesamt ab; letzte Woche gab es 1.164 aktive Fälle, heute sind 1.064 mit Covid-19 infiziert, was 0,5% der Bevölkerung von Ost-Venetiens entspricht.

Die Fälle verteilen sich wie folgt:

Annone Veneto 32;

Caorle 81;

Cavallino Treporti 76;

Ceggia 33;

Cinto Caomaggiore 21;

Concordia Sagittaria 36;

Eraclea 78;

Fossalta di Piave 14;

Fossalta di Portogruaro 24;

Gruaro 10;

Jesolo 107;

Meolo 18;

Musile di Piave 45;

Noventa di Piave 46;

Portogruaro 99;

Pramaggiore 22;

San Donà di Piave 166;

San Michele al Tagliamento 63;

San Stino di Livenza 63;

Teglio Veneto 8;

Torre di Mosto 22.

In den  Krankenhäusern sind derzeit insgesamt 36 Patienten im Covid-Hospital in Jesolo, von denen 11 auf der Intensivstation, 4 auf der Halbintensivstation und 48 auf der Infektionskrankheitsstation sind. Darüber hinaus befinden sich 37 Personen in privaten Einrichtungen mit speziell eingerichteten Stationen im Krankenhaus, nämlich 24 im Pflegeheim Rizzola in San Donà di Piave und 13 im Altersheim Stella Marina in Jesolo.